FAQ

Um an der Jahrestagung teilzunehmen, benötigen Sie eine gute und stabile Internetverbindung, Ihren Computer/Laptop, Tablet oder Mobiltelefon, Lautsprecher/Kopfhörer. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie die aktuellste Version Ihres Browsers verwenden. Vor allem bei Internet Explorer unter Version 11 kann es vermehrt zu Problemen kommen. 

Weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie ebenfalls im Benutzerhandbuch.

Für alle Sitzungen sind die Referenten/innen und Vorsitzenden live zugeschaltet. Sie können während der Vorträge Fragen per Chat stellen. Am Ende jeder Sitzung oder nach jedem Vortrag sichten die Vorsitzenden die Fragen, lesen sie vor und die Referenten/innen beantworten diese.

Wenden Sie sich an den Helpdesk direkt über die Sprechblase im rechten unteren Eck.

Ja. Mit Ihrer Registrierung haben Sie Zugang zum On-Demand Bereich, welcher nach dem Kongress hier zur Verfügung stehen wird. Sie können sich noch bis zum 31.03.2021 Aufzeichnungen ausgewählter Sitzungen ansehen. Zudem werden dort einige Präsentationsfolien abrufbar sein. Die Zustimmung der Referenten/innen zur Veröffentlichung muss dabei gegeben sein.

Ja, es wurde bei der Ärztekammer Hamburg eine Zertifizierung beantragt.

Wie auch bei einer Präsenzveranstaltung erfolgt die Meldung der Fortbildungspunkte an die Ärztekammer elektronisch im Nachgang über Conventus mittels Ihrer EFN-Nummer. Sollten Sie diese bei der Registrierung nicht angegeben haben, können Sie dies über die Eingabe Ihrer Daten hier nachholen.

Bitte beachten Sie, dass die Anerkennung der Fortbildungspunkte allein für das Live-Programm des virtuellen Kongresses, nicht aber für die Sichtung des Kongressmaterials nach dem Kongress gilt.

Es gibt für alle Teilnehmer/innen einen Abstractband. Dieses können Sie hier als PDF herunterladen.